1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 16.11.2020, Seite 6 / Ausland

Israel treibt Siedlungsbau voran

Tel Aviv. Israel treibt Pläne zum Bau von mehr als 1.200 weiteren Wohnungen im annektierten Ostjerusalem voran. Es handelt sich um ein Siedlungsausbauprojekt in Givat Hamatos. Insgesamt sollen dort 2.610 neue Wohnungen entstehen. Die israelische Friedensorganisation »Peace Now« kritisierte die Pläne am Sonntag. »Bauaktivitäten in Givat Hamatos werden den Aussichten auf eine Zweistaatenlösung schwer schaden, weil sie letztlich die Möglichkeit einer territorialen Verbindung zwischen Ost-Jerusalem und Bethlehem (im Westjordanland) verhindern«, schrieb »Peace Now«. Auch ein Sprecher des palästinensischen Präsidenten Mahmud Abbas sprach von einem Versuch Israels, die international unterstützte Zweistaatenlösung zu zerstören. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland