1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Juni 2021, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 16.11.2020, Seite 6 / Ausland

Wahlen in Libyen für Dezember 2021 geplant

Tunis. In Libyen sollen Ende 2021 ein neuer Staatschef und ein neues Parlament gewählt werden. Dutzende Vertreter des nordafrikanischen Staats einigten sich darauf, dass die Wahlen am 24. Dezember 2021 stattfinden sollen, wie die amtierende UN-Gesandte Stephanie Williams am Freitag nach Gesprächen nahe der tunesischen Hauptstadt Tunis mitteilte. Mit der Festlegung des Wahltermins ist eines der Ziele des libyschen Dialogforums unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen erreicht. Die Delegierten sollen sich bei den Verhandlungen in Tunesien auch auf eine Übergangsregierung für das durch jahrelangen Krieg infoge westlicher Destabilisierung verwüstete Land einigen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland