Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Freitag, 23. Oktober 2020, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 17.10.2020, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
75457-0-1.jpg
Ali (Matthias Schoenaerts, l.) trägt Stephanie (Marion Cotillard) ins Wasser: »Der Geschmack von Rost und Knochen«

Pop. Nation. Deutschland

1990 waren nur 18 der 100 erfolgreichsten Alben des Jahres deutschsprachig. Im Jahr 2017 waren es 68. Deutsch zu singen, das ist heute Standard. Acht Musiker unterschiedlichster Genres, aus verschiedenen Generationen und Regionen, sprechen und singen. A 2020.

3sat, Sa., 19.20 Uhr

München, Mord – Ausnahmezustand

Dieser Giesinger Fußballverein – der hier natürlich aus rechtlichen Gründen nicht genannt werden darf –, diese Grantler von 18sowieso haben wieder einmal verloren. Polizist Neuhauser und seine Kollegin Flierl begießen das Spiel in einer Kneipe und stoßen auf einen Toten. Der Mann trägt ein Vereinstrikot und wurde, wie es aussieht, ertränkt. Drehbuch: Friedrich Ani, Ina Jung.

ZDF, Sa., 20.15 Uhr

Aufstand in der Wüste

Die Herrschaft des Mahdi

Der aus der Nähe von Wien stammende Rudolf Slatin machte in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts Karriere als Gouverneur einer Provinz im Sudan. Als Muhammad Ahmad sich zum Mahdi ausrief und ein religiöses Regime errichtete, wurde der Österreicher ein Sklave am Hof des Mahdis. Erst lange nach dessen Tod gelang es Slatin zu fliehen. D 2017.

Arte, Sa., 21.05 Uhr

Der 3sat-Thema-Talk

Die Zukunft des Buches – ist die Coronakrise eine Chance?

Die Branche ist im Ausnahmezustand, viele geplante Titel sind ins nächste Jahr verschoben worden. Und die mit großem Kraftaufwand aufrechterhaltene Buchmesse scheint weit unterhalb der selbst gesteckten Ziele zurückzubleiben: Zu viele Aussteller haben abgesagt. Im (reduzierten) Trubel der Messe versucht Cécile Schortmann mit ihren Gästen, innezuhalten und in die Zukunft zu schauen. Ohne Alkohol? Hält das wer aus? D 2020.

3sat, Sa., 22.25 Uhr

Der Geschmack von Rost und Knochen

Ali arbeitet für eine Sicherheitsfirma. Bei einer Nachtklubschlägerei lernt er Stéphanie kennen, die als Waltrainerin in einem Freizeitpark arbeitet. Nachdem sie bei einen Arbeitsunfall beide Beine verloren hat, stürzt sie in eine schwere Depression. Mit Marion Cotillard. F/B 2012.

3sat, Sa., 23.10 Uhr

Spy Game – Der finale Countdown

Nathan Muir hat sich seine letzten Tage bei der CIA etwas ruhiger vorgestellt. Doch dann hört er, dass sein Kollege Tom Bishop in nur 24 Stunden in China wegen Spionage hingerichtet werden soll. Mit Robert Redford und Bradley Pittt. USA/D/J/F 2001.

Arte, So., 20.15 Uhr

Unverzichtbar!

»Ich schätze die junge Welt wegen ihrer solidarischen Haltung und Berichterstattung zu Kuba. Dabei deckt sie Fake-News auf und schreibt über sonst totgeschwiegene Themen.« Samuel Wanitsch, Mitglied der nationalen Koordination der Vereinigung Schweiz-Kuba

Eine prinzipienfeste, radikal kritische Tageszeitung ist durch nichts zu ersetzen für all diejenigen, die dem real existierenden Kapitalismus und Faschisten etwas entgegensetzen wollen.

Diese Zeit braucht eine starke linke Stimme!

Mehr aus: Feuilleton