1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 13.10.2020, Seite 1 / Inland

Infektionen: Probleme bei Kontaktverfolgung

Berlin. Vier Landkreise und das Land Berlin kamen zuletzt bei der Verfolgung von Kontakten von Coronainfizierten nicht mehr hinterher. Das geht aus einem vertraulichen Regierungspapier zur Infektionslage hervor, das der Nachrichtenagentur dpa vorliegt. Es ist auf den Montag datiert, die Angaben zur Überlastung geben allerdings den Stand vom 6. Oktober wieder. »Durchführung von Infektionsschutzmaßnahmen absehbar nicht mehr sichergestellt«, steht demnach zur Erläuterung auf einer Karte, in der die betroffenen Kreise und das Land Berlin markiert sind. Dabei handelt es sich neben Berlin um den Landkreis Pinneberg, den Lahn-Dill-Kreis, den Kreis Offenbach sowie den Landkreis Esslingen. In allen Fällen gab es demnach Engpässe bei der Nachverfolgung von Kontaktpersonen, in Berlin zusätzlich auch bei der Betreuung von Menschen in Quarantäne. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.