3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Februar 2023, Nr. 28
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 02.10.2020, Seite 6 / Ausland

Belgiens Premier De Croo legt Amtseid ab

Brüssel. Nach fast zwei Jahren unter einer Übergangsregierung hat Belgien einen neuen Ministerpräsidenten. Der flämische Liberale und bisherige Finanzminister Alexander De Croo legte am Donnerstag in einer im Fernsehen übertragenen Zeremonie beim belgischen König Philippe den Amtseid ab. Sieben Parteien hatten sich am Mittwoch nach monatelangen Verhandlungen auf die Bildung einer Koalition geeinigt. In Belgien regieren künftig die Sozialdemokraten, die Liberalen und die Grünen jeweils beider Parteien – flämisch- bzw. französischsprachig – gemeinsam mit den flämischen Christdemokraten. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo