Gegründet 1947 Mittwoch, 30. September 2020, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2392 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.09.2020, Seite 5 / Inland

Hilfen bei Kurzarbeit bis 2021 verlängert

Berlin. Die Bundesregierung will die Finanzhilfen bei Kurzarbeit bis in das Jahr 2021 hinein verlängern. Das Kabinett brachte am Mittwoch einen entsprechenden Gesetzentwurf und zwei Verordnungen von Arbeitsminister Hubertus Heil auf den Weg. »Kurzarbeit ist sehr, sehr teuer für unser Land – aber Massenarbeitslosigkeit wäre ungemein teurer«, sagte Heil. Er forderte Zuschüsse des Bundes für die Bundesagentur für Arbeit (BA), damit die Behörde handlungsfähig bleibe. (Reuters/jW)

Mehr aus: Inland