Kontra Klimakiller, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 26. / 27. September 2020, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2356 GenossInnen herausgegeben
Kontra Klimakiller, Protest-Abo! Kontra Klimakiller, Protest-Abo!
Kontra Klimakiller, Protest-Abo!
Aus: Ausgabe vom 16.09.2020, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
14_TV.jpg
Ganz schön heiß hier für Isabelle und Gérard: »Valley of Love«

Jetzt red i

Coronafrust: Wie leben mit der neuen Normalität?

Lasten müssen verteilt werden, auch die einer Pandemie. Ist der Schlüssel gerecht? Nein, von vornherein nicht, das ist Demokratie als Form bürgerlicher Herrschaft. D 2020.

BR, 20.15 Uhr

Valley of Love – Tal der Liebe

Die geschiedenen Eheleute Isabelle und Gérard reisen zu einer merkwürdigen Verabredung in den Death-Valley-Nationalpark: Sie folgen einer Einladung ihres Sohnes Michael, die Isabelle sechs Monate nach seinem Suizid als Abschiedsbrief erhalten hat. Darin fordert Michael seine Eltern auf, eine Woche in der brütenden Hitze der Mojave-Wüste zu verbringen und auf eine Spurensuche zu gehen, die ein Geheimnis lüften soll. Mit Isabelle Huppert und Gérard Depardieu. F/B 2015.

Arte, 20.15 Uhr

Trinkerkinder

Der lange Schatten ­alkoholkranker Eltern

Was bedeutet es für ein Kind, mit alkoholkranken Eltern aufzuwachsen? Und wie stehen die Chancen, dem Teufelskreis von Sucht und Abhängigkeit zu entkommen? Ausgehend von der persönlichen Geschichte der Autorin Ursula Brunner geht die Dokumentation der Frage nach, was für Auswirkungen eine Kindheit im Schatten des Alkohols auf das Leben der Betroffenen und die nachfolgende Generation hat. Sie stellt die zwölfjährige Nina vor, die nach dem Tod ihres alkoholkranken Vaters versucht, mit Hilfe des Therapeuten Georg Kling wieder Boden unter die Füße zu bekommen. CH 2019.

3sat, 20.15 Uhr

Jetzt oder nie

Schicksalsjahr für Thüringens Tourismus

Durch den Coronalockdown brachen im Frühjahr die Gästezahlen komplett ein. Dann kamen im Sommer so viele Camper und Radtouristen wie noch nie. Der Film zeigt, ob und wie Campingplatzbesitzer, Hoteliers und Tourismusverantwortliche diese einmalige Chance nutzen. D 2020.

MDR, 20.45 Uhr

Giftmüll

Deutschlands schmutziges Geheimnis

Jährlich werden laut Umweltbundesamt rund 17 Millionen Tonnen Sondermüll produziert und transportiert – Abfallstoffe, die nachweislich eine Gefahr darstellen. Zusätzlich wird Sondermüll aus ganz Europa importiert. Ein Filmteam begleitete den Kontrolleiter der Autobahnpolizei Thüringen, Jens Meisegeier. D 2020.

WDR, 22.15 Uhr

Wann, wenn nicht jetzt?

Die letzten Tage, um das stark vergünstigte und zeitlich begrenzte Aktionsabo der Tageszeitung junge Welt zu bestellen, sind angebrochen: Bis Montag, 28. September gibt es das Protest-Abo, um die junge Welt drei Monate lang für 62 € zu lesen!
 
Eine gute Gelegenheit, um die Tageszeitung gegen Kapitalismus kennenzulernen. Auf zum Endspurt!

Mehr aus: Feuilleton

Letzte Chance: drei Monate junge Welt  für 62 €. Nur noch bis 28. September bestellbar!