Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 02. / 3. März 2024, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Online Extra
27.08.2020, 18:39:38 / Inland

NRW setzt Maskenpflicht im Unterricht aus

Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz ist anstrengend: NRW-Ministerpr
Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz ist anstrengend: NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am 30. März

Düsseldorf. Nordrhein-Westfalens Schüler können aufatmen. Das Land setzt die zum Teil heftig kritisierte Maskenpflicht im Unterricht für Kinder und Jugendliche an weiterführenden Schulen aus. Die Pflicht zum Tragen von Masken im Schulunterricht ende am 31. August, sagte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Donnerstag in Düsseldorf. Es gelte aber weiterhin eine Maskenpflicht in Schulgebäuden außerhalb des Unterrichts.

Zum Schutz vor Coronainfektionen müssen seit Beginn dieses Schuljahres alle Schüler der weiterführenden und berufsbildenden Schulen in NRW einen Mund-Nasen-Schutz auch in der Klasse am Platz tragen. Ausgenommen sind nur die Grund- und Förderschüler der Primarstufe. Zuletzt hatte das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht noch Klagen gegen die Maskenpflicht im Unterricht zurückgewiesen. (dpa/jW)

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!