Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 24.08.2020, Seite 11 / Feuilleton
Rock

Und alles dazwischen

Der frühere Red-Hot-Chili-Peppers-Gitarrist Jack Sherman ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Das teilte die US-Band am Samstag im Kurzbotschaftendienst Twitter mit. »Jack hat auf unserem ersten Album sowie auf unserer ersten US-Tournee gespielt.« Sherman sei ein »einzigartiger Kerl gewesen«, erklärte die Gruppe. »Wir danken ihm für alles: das Gute, das Schlechte und alles dazwischen. Frieden auf der Boogieplattform.« Sherman hatte 1984/85 vorübergehend den Gitarristen Hillel Slovak ersetzt und diverse Songs mitverfasst. (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton