Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 17. / 18. April 2021, Nr. 89
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 01.08.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»USA raus aus Lateinamerika! Stopp Brasiliens Völkermordpolitik unter Bolsonaro und Mourão! Solidarität mit den fortschrittlichen Kräften in Lateinamerika!« Kundgebung mit Aktivisten aus Südamerika u. a. Ländern. Samstag, 1.8., 14 Uhr, Potsdamer Platz (Historische Ampel), Berlin. Info: haendewegvonvenezuela.net

»Unterstützung für die Indigenen Boliviens«. Indem die rechte Putschregierung die Wahlen unter dem Vorwand der Pandemie verschoben hat, versucht sie die MAS von Präsident Evo Morales von den Wahlen auszuschließen und ganz zu verbieten. Kundgebung im Rahmen der »Woche des Stolzes Wiphala«, Sonntag, 2.8., 11.30 Uhr, Donaupark, Papstkreuz beim Donauturm, Wien. Veranstalter: Bolivianische Gemeinde

»324. Friedensweg für eine ausschließlich zivile Nutzung der Colbitz-Letzlinger Heide«. Militärischer Übungsbetrieb ist kein nachhaltiger Umgang mit Natur. Kundgebung, Sonntag, 2.8., 14 Uhr, Pl. d. 11. August, Heidestr., Hütten. Veranstalter: Offene Heide

»75 Jahre nach Hiroshima: Keine Atombomber für die Bundeswehr! US-Atomwaffen aus Deutschland abziehen und verschrotten! ›New Start‹-Vertrag retten!« Friedensinfotour der Berliner Friedenskoordination durch die Bezirke. Montag, 3.8., 15.30 Uhr, Hauptstr. 37 (Schbg.); Zwischenkundgebungen 16 Uhr Savignyplatz, 16.45 Uhr Potsdamer Platz, 17.30 Uhr Südstern, Berlin. Info: frikoberlin.de

Alle Veranstaltungen finden unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen statt.

Mehr aus: Feuilleton