Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. August 2020, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Aus: Ausgabe vom 01.08.2020, Seite 10 / Feuilleton
Musik

Kurz vor der Tournee

Der senegalesische Musiker Balla Sidibé ist im Alter von 78 Jahren in Dakar gestorben. Der Sänger, Percussionist und Komponist war Mitgründer und Leiter des Orchestra Baobab. Sidibé mischte traditionelle senegalesische Musik mit Blues, Jazz, Soul und kubanischen Rhythmen. Noch am Tag vor seinem Tod habe er mit anderen Musikern an der Vorbereitung der Jubiläumstournee zum 50jährigen Bestehen der Band gearbeitet, berichtet Al-Dschasira. Die Gruppe war 1970 im Baobab-Klub in Dakar gegründet worden. Die Band arbeitete oft mit berühmten musikalischen Gästen zusammen, wie dem kubanischen Musiker Ibrahim Ferrer (Buena Vista Social Club) und dem senegalesischen Musikstar Youssou N’Dour. (jW)

Mehr aus: Feuilleton

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!