Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 31.07.2020, Seite 1 / Inland

Huawei neue Nummer eins auf Smartphonemarkt

Shanghai. Der chinesische Huawei-Konzern ist nach Berechnungen von Marktforschern ungeachtet des enormen Drucks durch US-Sanktionen erstmals zur Nummer eins auf dem Smartphone-Markt geworden. Huawei profitierte im vergangenen Quartal von der starken Position in China, während die Verkäufe beim langjährigen südkoreanischem Marktführer Samsung in der Coronakrise absackten, wie die Analysefirma »Canalys« am Donnerstag erläuterte. Nach ihren Berechnungen fiel der weltweite Absatz bei Samsung im Jahresvergleich um 30 Prozent auf 53,7 Millionen Geräte. Für Huawei ermittelten die Marktforscher dagegen einen Rückgang von nur fünf Prozent auf 55,8 Millionen Smartphones. Den Ausschlag dafür gab die Entwicklung auf dem chinesischen Markt, der sich bereits deutlich von der Coronakrise erhole, dort verkaufe Huawei jetzt 72 Prozent seiner Geräte. (dpa/jW)