Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Montag, 18. Januar 2021, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Aus: Ausgabe vom 24.07.2020, Seite 6 / Ausland

Ungarn: Oppositioneller Chefredakteur entlassen

Budapest. Der Chefredakteur von Ungarns größter unabhängiger Nachrichtenwebsite Index.hu wurde am Mittwoch entlassen. Szabolcs Dull sei gekündigt worden, weil er interne Dokumente an andere Medien weitergegeben habe, hieß es in einem Brief des Präsidenten der Stiftung, die als Eigentümerin der Seite fungiert. Im Juni hatte der als Kritiker des rechten Ministerpräsidenten Viktor Orban geltende Dull gegen eine geplante Umstrukturierung protestiert und vor einem Ende der Unabhängigkeit des Portals gewarnt. Vor wenigen Wochen hatte Dull in einem Beitrag »enormen Druck von außen« auf die Website beklagt. »Die politische Unabhängigkeit von Index ist nicht in Gefahr«, betonte dagegen der Stiftungspräsident. Etwa hundert Index-Journalisten protestierten gegen die Entlassung ihres Chefredakteurs. Dull sei gefeuert worden, weil er klargemacht habe, »dass er nicht vor Erpressung einknickt«, schrieben die Journalisten in einem offenen Brief. Index.hu ist die am meisten besuchte Nachrichtenwebsite in Ungarn. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland