Gegründet 1947 Freitag, 30. Oktober 2020, Nr. 254
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.07.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Goldman Sachs gewinnt auch in Krise

New York. Der US-Investmentriese Goldman Sachs hat den Gewinn trotz der Belastungen durch drohende Kreditausfälle stabil gehalten. Dank eines florierenden Wertpapiergeschäfts stagnierte der Gewinn im zweiten Quartal bei 2,4 Milliarden US-Dollar (2,1 Milliarden Euro), wie das Geldhaus am Mittwoch mitteilte. Viele der Konkurrenten hatten dagegen kräftige Einbrüche zu verzeichnen. Die Einnahmen des Bankkonzerns schossen sogar um 41 Prozent auf 13,3 Milliarden Dollar in die Höhe.(Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit