3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 27.06.2020, Seite 6 / Ausland

Irak: Milizionäre festgenommen

Bagdad. Irakische Einsatzkräfte haben 13 Kämpfer einer proiranischen Miliz wegen Raketenangriffen auf US-Einrichtungen im Land festgenommen. Bei einer Razzia an einem Sitz der Kataib Hisbollah in Bagdad seien die Kämpfer in Gewahrsam genommen und drei Raketenwerfer beschlagnahmt worden, teilten Regierungsmitarbeiter am Freitag der Nachrichtenagentur AFP mit. Es waren die ersten Festnahmen proiranischer Milizionäre im Irak seit Beginn der Serie von Raketenangriffen im vergangenen Herbst. Die US-Regierung hatte starken Druck auf Bagdad ausgeübt, entschlossener gegen solche Milizen vorzugehen. Die mehr als 30 Raketenangriffe seit Oktober richteten sich gegen Militärstützpunkte, die US-Botschaft und US-Ölfirmen. Bei einem Angriff im März auf die von den USA und Großbritannien genutzte Militärbasis Tadschi nördlich von Bagdad wurden zwei US-Bürger und eine britische Soldatin getötet. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!