Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. Oktober 2020, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Zu den Videos der jW-Lesewoche > Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Aus: Ausgabe vom 06.06.2020, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Pentagon subventioniert Pharmakonzern

Bangalore. Der US-Biotechkonzern Novavax erhält vom US-Verteidigungsministerium bis zu 60 Millionen Dollar für die Produktion eines in der klinischen Erprobung befindlichen Covid-19-Impfstoffes. Noch dieses Jahr sollen zehn Millionen Dosen des Impfstoffes an das Pentagon geliefert werden, erklärte Novavax laut Reuters-Meldung vom Freitag. Für 2021 peile man die Herstellung von mehr als einer Milliarde Dosen an. Erste Daten aus der Erprobung des Impfstoffes an Menschen werden kommenden Monat erwartet. Erst Ende Mai hatte Novavax den Kauf einer großen Herstellungsanlage für Impfstoffe in Indien bekanntgegeben. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit