75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 26.05.2020, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

IG Metall Leipzig: Streik bei Schaudt Mikrosa

Leipzig. Die Beschäftigten des Leipziger Traditionsunternehmens Schaudt-Mikrosa für Premiumtechnologie im Rund-, Unrund- und Universalschleifen legten am vergangenen Mittwoch »spontan und kollektiv die Arbeit nieder«, hieß es am Freitag in einer Pressemitteilung der IG-Metall-Geschäftsstelle Leipzig. Damit reagierte die Belegschaft auf die kürzlich angekündigte Schließung durch die Schweizer United Grinding Group. Mitarbeiter und IG Metall hätten ein »Moratorium für einen fairen Wandel« vorgeschlagen, entsprechende Pläne für konkrete Investitions- und Produktperspektiven für Standort und Beschäftigte ausgearbeitet. Die Unternehmensleitung habe die Schließung beschlossen, ohne vorher die Alternativvorschläge zu prüfen. »Das ist nicht nur ideenlos, sondern respektlos gegenüber den Mitarbeitern«, so Bernd Kruppa, Erster Bevollmächtigter der Leipziger Metaller, der zugleich weitere Proteste ankündigte. (jW)

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk