Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 23. April 2021, Nr. 94
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 18.05.2020, Seite 1 / Inland

USA verschärfen Sanktionen gegen Huawei

Beijing. Die chinesische Regierung hat Washington aufgefordert, die »unangemessene Unterdrückung« des Netzwerkausrüsters Huawei und anderer chinesischer Unternehmen sofort zu beenden. Man werde die »berechtigten und rechtmäßigen Rechte und Interessen chinesischer Firmen« entschieden verteidigen, erklärte das chinesische Außenministerium am Samstag in Beijing. Die US-Regierung hatte am Freitag ihr Vorgehen gegen Huawei verschärft. Das US- Handelsministerium kündigte an, die chinesische Firma bei der Entwicklung von Halbleitern mit US-Technologie zu behindern. Dazu werde Washington gezielt gegen den Aufkauf von Halbleitern durch Huawei vorgehen, die auf US-Technologie basieren. US-Hersteller benötigen seit dem vergangenen Jahr eine spezielle Genehmigung, um Produkte an Huawei und 114 Tochterunternehmen zu liefern. (AFP/jW)