jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Dienstag, 17. Mai 2022, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 21.04.2020, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

Mietergewerkschaft in Gründung

Berlin. Nach Frankfurt am Main soll auch in Berlin eine Mietergewerkschaft gegründet werden. »Wir arbeiten jetzt mit Hochdruck an dem Projekt«, schrieben die Initiatoren am vergangenen Mittwoch in einer Stellungnahme via Twitter. Fehlender kostengünstiger Wohnraum, Mieterhöhungen und Zwangräumungen prägen den Berliner Wohnungsmarkt. Deshalb zählen zum hiesigen Gründerkreis zahlreiche Aktvisten bestehender Mieterinitiativen. Die Gewerkschaftsgründung solle aber nicht überstürzt erfolgen, hieß es auf jW-Nachfrage am Montag. Das im Aufbau befindliche basisgewerkschaftliche Projekt braucht zunächst »ein stabiles Fundament«, so ein Aktivist gegenüber dieser Zeitung. (jW)

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft