Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. Juni 2020, Nr. 130
Die junge Welt wird von 2301 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.04.2020, Seite 2 / Inland
75 Jahre Befreiung vom Faschismus

Stilles Gedenken

Gedenkveranstaltung_65090020.jpg

Die Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag der Befreiung des faschistischen Konzentrationslagers Bergen-Belsen wurde am Sonntag wegen der Coronapandemie ohne Überlebende des KZ und ohne Publikum durchgeführt. Die Teilnehmer, darunter der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), legten am Obelisken auf dem ehemaligen Lagergelände Kränze nieder. Die geplante große Gedenkveranstaltung in der Gedenkstätte soll 2021 nachgeholt werden. Das Lager war am 15. April 1945 von britischen Truppen, die dort etwa 10.000 Tote vorfanden, befreit worden. (jW)

Mehr aus: Inland