Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. Februar 2021, Nr. 49
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
Aus: Ausgabe vom 15.04.2020, Seite 2 / Inland

»Hartz IV«: Weniger Sanktionen

Nürnberg. Diejenigen, die auf »Hartz IV« in Deutschland angewiesen sind, haben sich im vergangenen Jahr stärker an die rigiden Regeln gehalten: Die Zahl der Sanktionen gegen erwerbsfähige Leistungsberechtigte sei um 97.000 auf 807.000 gesunken, teilte die Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Nürnberg mit. Damit seien im Jahr 2019 mehr als 90 Prozent der Leistungsempfänger nicht sanktioniert worden. Der Großteil der Sanktionen sei auf Verstöße gegen Meldeauflagen entfallen. In 625.000 Fällen sprachen die Jobcenter Strafen aus, weil vereinbarte Termine angeblich ohne wichtigen Grund nicht wahrgenommen wurden. (dpa/jW)

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen