Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 11.04.2020, Seite 2 / Inland

Ölstaaten planen starke Fördersenkungen

Wien. Die meisten Ölstaaten haben sich auf eine Senkung der Förderung geeinigt, um den Verfall der Weltmarktpreise zu stoppen. Die nach langen Verhandlungen am Freitag morgen erzielte Einigung ist nach Angaben der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) damit in trockenen Tüchern. Nach anfänglichem Zögern hatte als letztes Land Mexiko dem Vorschlag am Freitag nachmittag zugestimmt.

Laut Vereinbarung soll die Förderung im Mai und Juni um zehn Millionen Fass (Barrel; 159 Liter) pro Tag zurückgefahren werden. Von Juli bis Dezember soll sie dann um acht Millionen Fass täglich unter dem jetzigen Niveau liegen. Der Ölpreis war zuletzt stark gefallen. (AFP/jW)