Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. März 2020, Nr. 75
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Aus: Ausgabe vom 27.03.2020, Seite 2 / Ausland

Einigung auf neuen EU-Marineeinsatz

Brüssel. Die EU hat sich auf ein Mandat für den neuen Marineeinsatz »Irene« zur Durchsetzung des UN-Waffenembargos gegen Libyen geeinigt. Die Botschafter der 27 EU-Staaten verständigten sich am Donnerstag in Brüssel darauf, dass zukünftig das Embargo aus der Luft, per Satellit und auf dem Meer überwacht werden soll, wie die Deutsche Presseagentur aus Diplomatenkreisen erfuhr. Im Grundsatz hatten sich die Außenminister bereits im Februar auf solch einen Einsatz geeinigt, der das Ende März auslaufende Mandat für »Mission Sophia« ablösen soll. Außerdem will die EU weiter die sogenannte libysche Küstenwache und Marine ausbilden.(dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen kostenlos: jetzt probelesen!