Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. März 2020, Nr. 75
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Aus: Ausgabe vom 25.03.2020, Seite 15 / Antifa

Ilja S. Kremer gestorben

Moskau. Ilja Semjonowitsch Kremer, Mitglied des Ehrenpräsidiums der Internationalen Förderation der Widerstandskämpfer (FIR), starb am Montag im Alter von 98 Jahren in Moskau. Dies teilte die FIR noch am selben Tag auf ihrer Internetseite mit. Kremer hatte in den Reihen der Streitkräfte der Sowjetunion im Großen Vaterländischen Krieg, wie der Kampf gegen den Faschismus in Europa in Russland heißt, gekämpft und war an der Befreiung Berlins 1945 beteiligt. Er war laut FIR jahrzehntelang aktives Mitliged der Organisation, als politischer Sekretär, als Vertreter des sowjetischen bzw. russischen Veteranenverbandes und als Berater für internationale Beziehungen. Er erhielt von der FIR den »Michel Vanderborght Award«. Als Mitglied des Ehrenpräsidiums wurde er mehrfach im Amt bestätigt. (jW)

Mehr aus: Antifa

Drei Wochen kostenlos: jetzt probelesen!