1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 17. Mai 2021, Nr. 112
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 17.03.2020, Seite 4 / Inland

Bundesanwaltschaft klagt Cuspert-Witwe an

Karlsruhe/Hamburg. Die Bundesanwaltschaft hat die Witwe des Berliner Gangsta-Rappers und späteren IS-Terroristen Denis Cuspert wegen Mitgliedschaft in der Dschihadistenmiliz »Islamischer Staat« (IS), wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz angeklagt. Der Prozess solle vor dem Staatsschutzsenat des Hanseatischen Oberlandesgerichts in Hamburg stattfinden, teilte die Behörde am Montag in Karlsruhe mit. Omaima A. war drei Jahre nach ihrer Rückkehr nach Deutschland im September 2019 festgenommen worden. (dpa/jW)