Gegründet 1947 Donnerstag, 26. November 2020, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.03.2020, Seite 7 / Ausland

Rumänien: Neue Regierung gewählt

Bukarest. Rumänien hat eine neue Regierung unter dem bisherigen Ministerpräsidenten Ludovic Orban. Unter starken Sicherheitsvorkehrungen wegen der Coronapandemie votierten am Sonnabend im Parlament 286 Abgeordnete für Orban und nur 23 gegen ihn. Orban und die meisten PNL-Abgeordneten blieben der Abstimmung fern, weil sie wegen Infektionsverdachts unter Quarantäne stehen. Orban war am 5. Februar per Misstrauensvotum vom Parlament abgesetzt worden. Seither hatte er kommissarisch mit eingeschränkten Befugnissen regiert. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland