1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 21.02.2020, Seite 7 / Ausland

Australien: Untersuchung zu Buschbränden

Sydney. Die australische Regierung hat eine Untersuchung der monatelangen Buschbrände in Auftrag gegeben, um künftig besser auf derartige Katastrophen reagieren zu können. Die Royal Commission, eine nationale Untersuchungskommission, solle angesichts des enormen Ausmaßes der Brände Möglichkeiten zur schnelleren Reaktion auf Notlagen prüfen, teilte Premierminister Scott Morrison am Donnerstag mit. Die oppositionelle Labor-Partei warf Morrison vor, von den tatsächlichen Problemen ablenken zu wollen, anstatt »die Emissionen unter Kontrolle zu bringen«. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland