Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. März 2020, Nr. 75
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Aus: Ausgabe vom 15.02.2020, Seite 11 / Feuilleton

Normalprogramm

Von Stefan Gärtner

Wird es abends spät,

weil der Nachwuchs kräht,

und der Hund muss raus,

und dein Tag ist aus

erst nach zwanzig Kehren:

Dann musst du auch noch,

dann darfst du auch noch

die Spülmaschine leeren.

*

Hat das Auto Rost,

hast du schlimme Post,

hat der Chef geschrien,

sie dir nicht verziehn

wegen was versäumen:

musst du außerdem,

darfst du außerdem

die Spülmaschine ausräumen.

*

Tut dir mal nichts weh,

ist was sehr okee,

hattest du mal Glück,

gab es ein Zurück,

war was wirklich toll:

Dann ist trotzdem wieder

und im Ernst schon wieder

die Spülmaschine voll.

*

Ist es dann passé;

trinken sie Kaffee

neben deinem Grab,

weil das Herz aufgab

müde, alt und krank …

muss zum guten Schluss,

weil es halt sein muss,

das Geschirr in den Schrank. –

*

Aus der Miele in die Miele.

Wieviel ist vergebens!

Von der Wiege bis zum Ziele

läuft das Spül des Lebens.

Drei Wochen kostenlos: jetzt probelesen!