Gegründet 1947 Sa. / So., 29. Februar / 1. März 2020, Nr. 51
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.02.2020, Seite 16 / Sport
Eisschnellauf

Alle zwölf Runden

Salt Lake City. Claudia Pechstein ist für die heute beginnenden Eisschnellauf-WM ins »Utah Olympic Oval« von Salt Lake City zurückgekehrt, die Stätte ihres größten Erfolges. Vor knapp 18 Jahren hatte die damals 30jährige Berlinerin im olympischen 5.000-Meter-Rennen mit einem Fabelweltrekord (6:46,91 Minuten) ihr zweites Gold bei den Spielen gewonnen. Seitdem ist sie Deutschlands erfolgreichste Winterolympionikin. »Es war das Rennen meines Lebens«, sagte Pechstein vor ihrer 19. Einzelstrecken-WM. »Alle zwölf Runden zwischen 32,0 und 32,5 Sekunden – ich hatte das Gefühl, ich schwebe über das Eis«. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport