1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 12.02.2020, Seite 15 / Antifa

Forscher werten Onlinekanäle aus

Berlin. Auf alternativ zum Mainstream geltenden Internetportalen tummeln sich allein in deren deutschsprachigen Kanälen bis zu 50.000 »Rechtsextremisten«. Dies ist das Ergebnis eines von der Robert-Bosch-Stiftung geförderten Forschungsprojektes des Institute for Strategic Dialogue (ISD) über das »Onlineökosystem« jener Szene. Die Studie sollte am Dienstag abend nach jW-Redaktionsschluss offiziell in Berlin vorgestellt werden. Untersucht worden sind demnach unter anderem 129 Kanäle des Messenger-Dienstes »Telegram«, 115 Gruppen des russischen Facebook-Imitats »VK« und 79 Kanäle des Videoportals »Bitchute«. Die Autoren gehen davon aus, »dass 15.000 bis 50.000 deutschsprachige Personen mit rechtsextremen Ansichten« diese Plattformen nutzen. Immerhin 92 Kanäle würden offen den Nazismus unterstützen, 35 seien mit »identitären und ethnonationalistischen Gruppen« verbunden. (jW)

kurzlink.de/ISD-Studie2020

Mehr aus: Antifa

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.