1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 12.02.2020, Seite 2 / Ausland

Iran begeht Jubiläum der Islamischen Revolution

Teheran. Mit Großkundgebungen im ganzen Land hat der Iran am Dienstag den 41. Jahrestag der Ausrufung der Islamischen Republik gefeiert. Laut staatlichen Medien nahmen landesweit elf Millionen Bürger teil. Am 11. Februar 1979 waren im Iran das Ende der Monarchie und die Gründung der Islamischen Republik verkündet worden. Präsident Hassan Rohani sagte gestern in seiner Rede am Teheraner Freiheitsplatz, US-Präsident Donald Trump wolle mit seiner Politik den Iran in die Knie und zur Kapitulation zwingen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.