1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 08.02.2020, Seite 15 / Geschichte

Anno … 7. Woche

1945, 10. Februar: Die Kommunistische Partei Rumäniens ruft die Bauernschaft auf, mit der Durchführung der Bodenreform zu beginnen.

1945, 10. Februar: Die 2. Belorussische Front der Roten Armee schließt die deutsche Garnison der Festung Grudziadz ein und vernichtet die im Raum Elbing (Elblag) eingeschlossene gegnerische Gruppierung.

1945, 11. Februar: Die 2. Belorussische Front vernichtet die im Raum Deutsch Krone (Walcz) eingeschlossene Gruppierung der deutschen Wehrmacht.

1945, 12. Februar: Die griechische Regierung des Generals Plastiras unterzeichnet mit Vertretern der griechischen Nationalen Befreiungsfront (EAM) ein Abkommen über die Einstellung der Kampfhandlungen.

1945, 12. Februar: Peru erklärt Japan und dem Deutschen Reich den Krieg.

1945, 12. Februar: Einheiten der britischen und kanadischen Armee überschreiten in der Nähe von Kleve die niederländisch-deutsche Grenze.

1945, 13. Februar: Dresden wird durch ein dreitägiges Bombardement der Royal Air Force und der United States Army Air Forces fast vollständig zerstört.

1945, 13. Februar: Die Rote Armee befreit nach dem Scheitern auch des dritten deutschen Entsatzversuchs Budapest.

1945, 14. Februar: Chile erklärt Japan und dem Deutschen Reich den Krieg.

1945, 14. Februar: In der indonesischen Stadt Blitar beginnt ein bewaffneter Aufstand gegen die japanischen Okkupanten.

1945, 14. Februar: Die 1. Belorussische Front vernichtet die in Schneidemühl (Pila) eingeschlossene deutsche Gruppierung.

1945, 15. Februar: Die 1. Ukrainische Front schließt die deutsche Gruppierung in Breslau (Wroclaw) ein.

1945, 15. Februar: Einheiten der US-amerikanischen Marineinfanterie besetzen die Halbinsel Bataan auf den Phillippinen und die vorgelagerte Felseninsel Corregidor.

1945, 15. Februar: Eine Verordnung des Reichsjustizministers Otto Georg Thierack führt zur Bildung von Standgerichten in »feindbedrohten Reichsverteidigungsbezirken«, die Zivil- wie Militärpersonen verurteilen dürfen.

1945, 16. Februar: Venezuela erklärt Japan und dem Deutschen Reich den Krieg.

Mehr aus: Geschichte