75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. Juli 2024, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 30.01.2020, Seite 1 / Ausland

Vorgezogene Neuwahlen in Katalonien ausgerufen

Barcelona. Nach einem Streit unter den beiden großen Parteien der Unabhängigkeitsbefürworter in Katalonien hat Regionalpräsident Quim Torra vorgezogene Neuwahlen für die Region im Nordosten Spaniens ausgerufen. »Dieses Parlament hat keine Zukunft mehr«, sagte Torra am Mittwoch am Sitz der katalanischen Regierung in Barcelona. Hintergrund der Neuwahlen ist ein Bruch zwischen Torras Partei »Junts per Catalunya« (Zusammen für Katalonien) und der mit ihr verbündeten sozialdemokratischen »Esquerra Republicana de Catalunya« (ERC). Der Regionalpräsident hatte am Montag sein Abgeordnetenmandat im Regionalparlament verloren, weil die ERC sich anders als gefordert nicht einer entsprechenden Anordnung der spanischen Wahlkommission widersetzen wollte. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland