Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 14. Juni 2024, Nr. 136
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 22.01.2020, Seite 6 / Ausland

Treffen mit Kataloniens Regionalchef in Madrid

Madrid. Der spanische Regierungschef Pedro Sánchez will sich in der ersten Februarwoche mit dem katalanischen Regionalpräsidenten Quim Torra zu Gesprächen über den Unabhängigkeitskonflikt in der Region treffen. In Katalonien handele es sich um eine politische Krise, die politisch gelöst werden müsse, sagte der Sozialdemokrat Sánchez in einem Interview des spanischen Fernsehsenders RTVE. Anfang Januar hatte er der größten katalanischen Partei ERC zugesagt, innerhalb kurzer Zeit einen Dialog anzustoßen. Sánchez brauchte die Enthaltung der Partei bei der entscheidenden Parlamentsabstimmung über seine Wahl zum Ministerpräsidenten. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland