Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2024, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 21.01.2020, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Fragt uns doch einfach! Obdachlosigkeit in Kreuzberg geht uns alle an!« Diskussion u. a. mit Betroffenen. Heute, 21.1., 19 Uhr, »Aquarium«, Skalitzer Str. 6, Berlin. Veranstalter: Gemeinwesen- und Netzwerkarbeit Kotti e. V.

»Aufstand in Lateinamerika – an den Beispielen Chile und Haiti«. Diskussion über das Gemeinsame und das Besondere der aktuellen Bewegungen, mit Berichten von Katja Maurer und Alix Arnold. Mittwoch, 22.1., 18.30 Uhr, Curiohaus (Hofdurchgang), Rothenbaumchaussee 15, Hamburg. Veranstalter: Gewerkschaftslinke Hamburg

»Juristisch gleich, moralisch geachtet, schlecht behandelt: Die Frau im Kapitalismus«. Referent: ein Redakteur der Zeitschrift Gegenstandpunkt. Mittwoch, 22.1., 19 Uhr, Gewerkschaftshaus, Wilhelm-Leuschner-Str. 69, Frankfurt a. M. Veranstalter: »Farbe Rot. Abweichende Argumente, Frankfurt am Main«

»Der marktgerechte Mensch«. Dokfilm (D, 2019, 99 Min.) über neue Arbeitsmodelle des Kapitalismus, neue Ausbeutungsformen, Verschlechterung der Arbeitsstrukturen und die Verschärfung des Wettbewerbs. Mittwoch, 22.1., 19 Uhr, Kino Acud, Veteranenstr. 21, Berlin. Info: der-marktgerechte-mensch.org

»Das Märchen vom grünen Wachstum – Plädoyer für eine solidarische und nachhaltige Gesellschaft«. Vortrag und Diskussion mit Dr. Bruno Kern zum Widerspruch zwischen Wachstumsdogma und begrenzten Ressourcen. Mittwoch, 22.1., 20 Uhr, Bürgerwache, Rolandstr. 16, Bielefeld. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Club (Bielefeld)

Mehr aus: Feuilleton