Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Januar 2020, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.01.2020, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
S 14 tv.jpg
Dänemark: Übung für den Ernstfall auf Bornholm – »Bomben im Meer«

Bomben im Meer

Auf dem Meeresgrund vor den deutschen Küsten der Nord- und Ostsee liegen seit Jahrzehnten etwa 1,6 Millionen Tonnen Munition und chemische Waffen. Kürzlich musste eine Menge schnuckeliger Wale dran glauben, weil die Bundeswehr den NATO-Manöverraum freigesprengt hatte. Touristen und Badegäste ahnen nichts von der Gefahr, doch Experten schlagen Alarm: Dieses seit Jahrzehnten ungelöste Problem sei eine tickende Zeitbombe. Krieg dem Kriege! Und Schluss damit, die Meere zur Müllkippe zu machen! D 2019.

3sat, 20.15 Uhr

Viele Kühe und ein ­schwarzes Schaf

So geht deutsche Komödie: Martin ist als praktischer Tierarzt eine Null und arbeitet in der Forschung, bis er auch diese Anstellung verliert. Als er zudem von seiner Freundin verlassen wird, steht Martin vor einer gescheiterten Existenz. Doch in diesem Moment ereilt ihn ein Anruf seiner Mutter, die ihm mitteilt, dass sein Vater Henning, ein stinkstiefeliger Landtierarzt, sich den Arm gebrochen habe und Martins Hilfe benötige. Vater und Sohn, vom Saulus zum Paulus. Oh, das ist ja jetzt mal ganz was Neues. Aber gerade deswegen vielleicht mal reinschauen. D 2019.

Das Erste, 20.15 Uhr

Rotfuchs

Die sehr rothaarige, alleinerziehende Briefträgerin Eva glaubt fest an die große Liebe mit Binnenschiffer Jon. Der ist eigentlich vergeben. Die Warnungen ihres Ziehvaters, des alten Schleusenwärters Albert, überhört Eva lässig. Zügig und fröhlich erzählte Geschichte mit Angelika Waller und Jürgen Zartmann in den Hauptrollen. Kann man nicht meckern. DDR 1973.

RBB, 22.00 Uhr

Der letzte Befehl

April 1863: In den USA herrscht Bürgerkrieg. Colonel Marlowe versucht mit seiner Kavallerie, Nachschubwege der Konföderierten zu zerstören. Dabei gerät er mit Truppenarzt Major Kendall aneinander. Unterwegs überraschen sie die Plantagenbesitzerin Hannah Hunter, die droht, die Pläne Marlowes zu verraten. Gegen den Willen Kendalls zwingt Marlowe die Frau, die Soldaten zu begleiten. In Louisiana gedrehter Western, by the way. Mit John Wayne. USA 1959. Regie: John Ford.

BR, 23.30 Uhr

Mehr aus: Feuilleton