Gegründet 1947 Montag, 21. September 2020, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.01.2020, Seite 1 / Inland

CDU: Wahl Ramelows verschieben

Bad Blankenburg. Die Thüringer CDU fordert die Verschiebung der für Anfang Februar geplanten Wahl von Bodo Ramelow (Linke) zum Thüringer Ministerpräsidenten. Für die zu Wochenbeginn mit der CDU vereinbarten Gespräche sei Zeit erforderlich, sagte der Generalsekretär von deren Landesverband, Raymond Walk, am Dienstag am Rande einer CDU-Klausur in Bad Blankenburg auf Anfrage. Bei dem bis Mittwoch geplanten Treffen will die CDU-Landtagsfraktion festlegen, mit welchen Positionen ihr Vorsitzender Mike Mohring in die Gespräche geht. Mohring hatte einer »rot-rot-grünen« Minderheitsregierung bei bestimmten »Projekten« Unterstützung im Landtag in Aussicht gestellt. »Ernsthaftigkeit und Genauigkeit« sollten jetzt vor Schnelligkeit gehen, sagte Walk. Die Thüringer Linke-Vorsitzende Susanne Hennig-Wellsow hat den 5. oder 6. Februar als möglichen Termin der Ministerpräsidentenwahl im Landtag angepeilt. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland