75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.01.2020, Seite 2 / Ausland

Ermittlungen zu Flugzeugabsturz im Iran

Teheran. Zu den Ursachen des Absturzes der ukrainischen Passagiermaschine in der Nähe von Teheran gibt es widersprüchliche Versionen: Die iranische Flugaufsicht schloss am Freitag einen Abschuss mit einer Rakete erneut aus. Dagegen sprachen der kanadische Premierminister Justin Trudeau und sein britischer Kollege Boris Johnson von Informationen über einen »Abschuss mit einer iranischen Boden-Luft-Rakete«. Unterdessen haben nach Angaben aus Teheran vom Freitag iranische und ukrainische Experten die Ermittlungen zur Klärung der Absturzursache begonnen. (AFP/dpa/jW)

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!