1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 02.01.2020, Seite 1 / Ausland

Gewaltsame Proteste in Hongkong

Hongkong. Mehr als eine Million Menschen hat sich am Neujahrstag in Hongkong an einer angemeldeten Demonstration beteiligt. Nach einem friedlichen Start des Protestzugs durch das Zentrum kam es in mehreren Bezirken zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen vermummten Demonstranten und Polizisten. Die Protestierenden warfen Molotowcocktails, errichteten Barrikaden und beschädigten Geschäfte wie Filialen der Kaffeehauskette Starbucks und der Bank HSBC; die Polizei setzte Tränengas, Pfefferspray und Wasserwerfer ein. Nach dem Beginn der Zusammenstöße forderten die Behörden die Auflösung der Demonstration. Nach eigenen Angaben nahm die Polizei rund 400 Menschen fest. Schon in der Silvesternacht war es am Rande von friedlichen Protesten zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.