jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 31.12.2019, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Silvester im Lilo – Gemeinsam ins neue Jahr feiern!« Eine Jahresrückschau in Bildern und Videos, Volksküche, tanzbare Musik. Heute, 31.12., 19.30 Uhr, Linkes Zentrum »Lilo Herrmann«, Böblinger Str. 105, Stuttgart. Veranstalter: Linkes Zentrum Stuttgart

»Silvester-Coverabend – Soli für ­Cadus e. V.«. Konzert mit Big Eater, Van Urst, The Friedrich/Briel Experience, Party mit DJ Elmo und Eggeschegge (Soul, Punk, Disco). Heute, 31.12., 20 Uhr, »Schokoladen«, Ackerstr. 169, Berlin. Veranstalter: Schokoladen

»Rote-Hilfe-Neujahrsbrunch«. Für Kaffee, Brot und Spiele ist gesorgt. Wer was zum Buffet beisteuern will: feel free! Mittwoch, 1.1., 13 Uhr, Werkl im Goethehof, Schüttaustr. 1–39, Wien. Veranstalter: Rote Hilfe Wien

»33 Jahre Tschernobyl, 8 Jahre Fukushima – es reicht!« Mahnwache, Mittwoch, 1.1., 18 Uhr, Marktplatz, Brüder-Grimm-Denkmal, Hanau. Aufrufer: »Bündnis Anti-Atom« Hanau

»Gegen die zivile und militärische Nutzung der Atomkraft«. Vorbereitungsarbeit und Gespräch über aktuelle Themen. Du bist herzlich eingeladen, wenn du unserer Arbeit kennenlernen willst. Mittwoch, 1.1., Mittwoch, 1.1., 19 Uhr, Stadtteilbüro, Warschauer Straße 23, Berlin. Veranstalter: Bündnis »Anti Atom Berlin«

»Antifa in Austria – wenn Menschenfeindlichkeit Regierungsprogramm wird«. Vortrag. Donnerstag, 2.1., 21 Uhr, Kafe Marat, Thalkirchnerstr. 102, München. Veranstalter: Autonome Antifa Wien, Plattform Radikale Linke

Mehr aus: Feuilleton