jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 31.12.2019, Seite 2 / Inland

Drittwärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen

Offenbach. Das Jahr 2019 ist das drittwärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881 gewesen – und es hat vergleichsweise wenig Niederschlag bei überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden gebracht. Der Temperaturdurchschnitt im zu Ende gehenden Jahr lag bei 10,2 Grad Celsius, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag in Offenbach nach ersten Auswertungen der Daten seiner rund 2.000 Messstationen mitteilte. Damit gehört 2019 neben dem Vorjahr (10,5 Grad Celsius Temperaturdurchschnitt) und 2014 (10,3 Grad) zu den drei wärmsten Jahren seit Beginn regelmäßiger Messungen vor fast 140 Jahren. (AFP/jW)

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Achim Lippmann: Mächtige Allianz Der Kapitalismus ist – auch wenn man in Europa Alternativen entwickeln wird (wahrscheinlich zumindest mit der Ausnahme Polens) – strukturell überfordert mit der Bewältigung der Umweltkrise und mit dem...

Mehr aus: Inland