Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 20.12.2019, Seite 7 / Ausland

Slowakei: Prozess wegen Journalistenmord

Bratislava. Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen hat am Donnerstag in der Slowakei das Verfahren um den Mord an dem Journalisten Jan Kuciak begonnen. Der mutmaßliche Drahtzieher, der Geschäftsmann Marian Kocner, erschien mit kugelsicherer Weste und Helm zu der Anhörung vor dem Sondergericht in Pezinok. Die Staatsanwaltschaft wirft Kocner vor, den Mord an dem Enthüllungsjournalisten in Auftrag gegeben zu haben, nachdem ein Erpressungsversuch gescheitert war. Der 27jährige Kuciak und seine Verlobte Martina Kusnirova waren im Februar 2018 erschossen worden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo