Gegründet 1947 Montag, 20. Januar 2020, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2218 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.11.2019, Seite 2 / Ausland
500 Jahre

Havanna feiert

RTX793MY.jpg

Die sozialistische Inselrepublik Kuba hat am Sonnabend den 500. Jahrestag der Gründung ihrer Hauptstadt Havanna gefeiert. Die Festivitäten waren am Freitag abend mit dem Abschuss von rund 16.000 Feuerwerkskörpern über der Uferpromenade El Malecón eröffnet worden. Am Samstag abend empfing Staatschef Miguel Díaz-Canel ausländische Gäste zu einer Gala im neu renovierten Sitz der Nationalversammlung, dem »Capitolo«. Die Altstadt Havannas ist seit 1982 Weltkulturerbe der UNESCO. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland