1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Mai 2021, Nr. 114
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 16.11.2019, Seite 7 / Ausland

Litauen und Russland tauschen Agenten

Vilnius. Litauens Präsident Gitanas Nauseda hat zwei wegen Spionage verurteilte Russen begnadigt und damit den Weg für einen Agentenaustausch freigemacht. Wie die Präsidialkanzlei in Vilnius am Freitag mitteilte, unterzeichnete der Staatschef ein entsprechendes Dekret. Der Chef des russischen Auslandsgeheimdienstes SWR, Sergej Naryschkin, sagte der Agentur Interfax zufolge am Freitag, dass es »gleichwertige Maßnahmen« auf russischer Seite geben solle. (dpa/jW)