1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 16.11.2019, Seite 7 / Ausland

Überschwemmungen im Südsudan

Juba. Hunderttausende Menschen im Südsudan sind von den seit Monaten andauernden schweren Überschwemmungen betroffen. Man sei zutiefst besorgt, vor allem über die mehr als 200.000 Kinder, die wegen des Regens seit Juli aus ihrem Zuhause fliehen mussten, teilte die Organisation »Save the Children« am Freitag mit. Mehr als 908.000 Bürger des Landes in Ostafrika sind dem UN-Nothilfebüro (OCHA) zufolge von den Überschwemmungen betroffen. (dpa/jW)

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.