1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 13.11.2019, Seite 15 / Antifa

Straße nach Hermann Hußmann benannt

Bochum. Im nordrhein-westfälischen Bochum wird eine neue Straße nach Hermann Hußmann benannt, wie das Portal »Queer.de« am Montag berichtete. An der letzten Wohnadresse des wegen seiner sexuellen Orientierung Verfolgten ist zudem ein »Stolperstein« verlegt worden. Hußmann arbeitete als Bergmann auf der Zeche »Constantin« und wurde 1943 verhaftet. Er wurde nach Paragraph 175 angeklagt. Drei Monate nach seiner Festnahme erhängte er sich am 11. Mai in Untersuchungshaft. (jW)

Mehr aus: Antifa

Drei Wochen gratis lesen: Das Probeabo endet automatisch.