Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 08.11.2019, Seite 2 / Ausland

29. Abschiebeflug aus BRD in Kabul eingetroffen

Kabul. In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Donnerstag morgen ein weiterer Flug aus Deutschland mit abgeschobenen Asylbewerbern eingetroffen. Beamte am Airport teilten mit, die Maschine sei mit 36 Afghanen an Bord kurz nach 8.00 Uhr Ortszeit gelandet. Trotz anhaltendem Krieg in Afghanistan war es bereits die 29. Sammelabschiebung seit Dezember 2016. Bei der Zählung der Opfer des Krieges dokumentierte die UN-Mission zwischen Juli und September mit fast 1.200 Getöteten und mehr als 3.100 Verletzten einen neuen Höchststand. Bei den bisherigen 28 Abschiebungen waren in der Verantwortung von Bund und Ländern 720 Männer in das Land zurückgebracht worden. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo