Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2024, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 06.11.2019, Seite 10 / Feuilleton
Puppentheater

Mackie Marionette

Die Augsburger Puppenkiste, bekannt für Kindergeschichten an langen Fäden, wird kriminell – mit einer Sonderschau thematisiert sie etwa einen Einbruch in eine Villa aus Erich Kästners Kinderroman »Pünktchen und Anton« und stellt Otfried Preußlers prominenten Straftäter, den Räuber Hotzenplotz, vor. Auch eine der bekanntesten Figuren des in Augsburg geborenen Theaterdramatikers Bertolt Brecht taucht in der Ausstellung auf: Der Großstadtverbrecher Mackie Messer aus der »Dreigroschenoper« ist als Marionette zu bestaunen. Die Ausstellung »Gesucht wird … Kriminalgeschichten auf der Puppenbühne« ist bis 17. Mai 2020 geöffnet. Zur Schau gibt es ein Begleitprogramm für Jung und Alt. Für Kinder ab zwölf Jahren veranstaltet das Marionettenmuseum ein Detektivseminar, in dem die Teilnehmer nach entführten Puppen fahnden sollen. (dpa/jW)