Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 01.11.2019, Seite 2 / Ausland

Tote nach erneutem Erdbeben auf Philippinen

Manila. Zum dritten Mal binnen zwei Wochen ist der Süden der Philippinen von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Auf der Insel Mindanao seien am Donnerstag mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen, teilte die Polizei mit. In der Stadt Davao wurden demnach mindestens neun Menschen verletzt, als durch den Erdstoß ein Wohngebäude schwer beschädigt wurde. Das Beben hatte nach Angaben der US-Erdbebenwarte USGS eine Stärke von 6,5. Eine Tsunamiwarnung wurde nicht ausgegeben. In der Region hatte es in den vergangenen zwei Wochen bereits zwei schwere Erdbeben gegeben. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.