Gegründet 1947 Mittwoch, 13. November 2019, Nr. 264
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.10.2019, Seite 14 / Feuilleton
Programmtips

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht
S 14 tv.jpg
Mario kümmert sich um seinen verletzten Kollegen: »Lohn der Angst«

Das Scheitern des Schahs

Mohammed Reza Pahlavi – Vom Reformer zum Despoten

Am 26. Oktober 2019 wäre Schah Mohammed Reza Pahlavi 100 geworden. Angetreten, den Iran zu einem Staat westlicher Prägung – gerade auch, was Foltermethoden angeht – zu entwickeln, endet seine Herrschaft 1979. Ein Jahr später stirbt er in Kairo im Exil. Die Doku rekapituliert die Ursachen seines Scheiterns. Besonderes Augenmerk legt sie auf die Kulturszene, die vor allem im engen Schulterschluss mit den USA gedieh. Es äußern sich vor der Kamera die Witwe des Schahs, Farah Diba, die Trägerin des Friedensnobelpreises, Shirin Ebadi, und die Schriftsteller Amir Hassan Cheheltan und Bahman Nirumand. D 2019.

3sat, Sa., 19.20 Uhr

Ich wünsch’ dir Liebe ohne Leiden

85 Jahre Udo Jürgens

Die Doku beschreibt den musikalischen Werdegang des badebemantelten Erfolgssängers und beleuchtet die Privatperson Udo Jürgens anhand von teilweise unveröffentlichtem Foto- und Filmmaterial. D 2019.

Vox, Sa., 20.15 Uhr

Woyzeck

Um schnell an Geld zu kommen, nimmt der junge Franz Woyzeck an einer zweifelhaften medizinischen Studie teil, bei der er undefinierbare Pillen schlucken muss, die ihm Wahnvorstellungen und vorübergehende Impotenz bescheren. Seine vernachlässigte Freundin Marie geht fremd, er selbst vergräbt sich immer mehr in seiner Arbeit. Mit Tom Schilling, der wirklich kann, wenn er gefordert wird. D 2012.

3sat, Sa., 20.15 Uhr

Lohn der Angst

Im südamerikanischen Dschungel wird der hochexplosive Stoff Nitroglyzerin zum Löschen eines Brandes in einem Ölfeld gebraucht. Vier Männer setzen ihr Leben aufs Spiel, um die gefährliche Lieferung in zwei Lastwagen zu transportieren. Es ist ein Himmelfahrtskommando – und ganz großes Kino. Regie: Henri-Georges Clouzot. F/I 1953.

Arte, So., 20.15 Uhr

Tatort

Angriff auf Wache 08

Irgendwo an der Peripherie zwischen Frankfurt am Main und Offenbach steht eine alte, einsame Polizeiwache. Mittlerweile ist sie ein Polizeimuseum, wird bald abgewickelt und beherbergt nur noch zwei Polizisten. Und dann bricht plötzlich die Hölle los. Mit Ulrich Tukur. D 2018

Das Erste, So., 20.15 Uhr

Mehr aus: Feuilleton